WattenSail

Das große Treffen der Traditionssegler und Museumsschiffe wird vom Deutschen Sielhafenmuseum zusammen mit der Dorfgemeinschaft Carolinensiel ausgerichtet mit Unterstützung der Kurverwaltung. 2020 findet die WattenSail bereits zum 30. Mal statt. Ca. 50 Plattbodenschiffe aus Deutschland und den Niederlanden werden in der einmaligen Atmosphäre des Museumshafens Carolinensiel erwartet.

Um den Museumshafen, die traditionellen Schiffe und die Gebäude um den Hafen, darunter die Museumsgebäude, erhalten zu können, wird ein großer zeitlicher und materieller Aufwand betrieben. Der städtebauliche Denkmalschutz stellt Mittel für die Sanierung der historischen Gebäude am Hafen zur Verfügung, der Küstenschutz sorgt für eine Erhöhung der Deiche und eine Modernisierung der Sielanlagen in Harlesiel. So ist auch die Pflege der Tradition immer mit Wandel und Erneuerung verbunden. Die Neugestaltung der Dauerausstellungen im Deutschen Sielhafenmuseum 2020 und 2021 sind hier sichtbares Zeichen.

Der bisherige Programmablauf in „guter alter“ Tradition:

Freitag, 7. August

19.00 Uhr Klönschnack und Essen am Hafen Ost und Musik mit Helmut Bengen und Sandra

Samstag, 8. August

ab 11.00 Uhr Rosinenbrotverkauf durch den Rotary Club Wittmund-Esens

ca. 12.00 Uhr Interviews mit den Traditionsschiffern

14.00 Uhr Start durch den Schirmherrn, Musik mit dem Blasorchester Harlingerland, Parade der Traditionsschiffe,Hafenfete mit Handwerksvorführungen und Kinderspielen, Bewirtung durch die Dorfgemeinschaft Carolinensiel, Infostände der DGzRS, DLRG und des Vereins Historische Seenotrettung Horumersiel

17.00 Uhr Mit der Hosenboje über die Harle

17.30 Uhr Shanty-Chor Carolinensiel mit Liedern und Döntjes von der Waterkant

20.00 Uhr Musik am Hafen mit Thomas Kümper

Sonntag, 11. August

10.00 Uhr Familiengottesdienst der Urlauberseelsorge Carolinensiel am Museumshafen

ab 11.00 Uhr Brassband-Konzert

15.00 Uhr Shanty-Chor Carolinensiel


Weitere Details zum Programmablauf finden Sie hier.

Ort: Museumshafen Carolinensiel

Zurück