freitags im Kapitänshaus: „Ausgerechnet Weihnachten“ – Zur zeitgenössischen Deutung der Sturmflutkatastrophe in der Heiligen Nacht des Jahres 1717 - Vortrag von Peter Kremer

Ausgerechnet Weihnachten
Zur zeitgenössischen Deutung der Sturmflutkatastrophe in der Heiligen Nacht des Jahres 1717.
1717, ausgerechnet in der Heiligen Nacht, wurde die südliche Nordsee von einer fürchterlichen Sturmflutkatastrophe heimgesucht. Doch die traditionelle Deutung des Geschehens als Strafgericht Gottes bekam Risse. In Europa war die Neuzeit angebrochen, das Weltbild der römisch-katholischen Kirche geriet ins Wanken, und die Wissenschaften blühten auf. In diesem Vortrag kommen die Werke von vier Zeit- und Augenzeugen der Weihnachtsflut zu Wort, an denen sich dieser Zeitenwandel ablesen lässt.

Eintritt: 5 €
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Kapitänshaus

Zurück