Aktuell

Internationaler Museumstag (19.5.2019): "25 Jahre Alte Pastorei" - Gemeinsam: Neues Leben in der Alten Pastorei und Eröffnung der Sonderausstellung "very british" im Kapitänshaus

„Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“, besser könnte kein Motto des Museumstages zum Deutschen Sielhafenmuseum passen. An diesem Sonntag finden gleich mehrere Veranstaltungen statt.

Um 11.00 Uhr wird eine Ortsführung durch Carolinensiel angeboten, Startpunkt ist das Groot Hus.

Ab 14.00 Uhr wird mit einem rauschenden Fest ein besonderes Jubiläum begangen: Seit 25 Jahren beherbergt die Alte Pastorei das Nationalpark-Haus und das Deutsche Sielhafenmuseum.

Außerdem eröffnet die neue Sonderausstellung „very british - Englische Keramik des 19. Jahrhunderts in norddeutschen Stuben“, in der man Kaminhunde, Goldpötte und Kupferlüster bestaunen kann. Den Auftakt macht um 14.00 Uhr ein Festakt in der Alten Pastorei, anschließend wird im Kapitänshaus die südenglische Spezialität Cream Tea gereicht. Eine Geburtstagsfeier an der Alten Pastorei beschließt den Tag.

Der Eintritt ist an diesem Tag frei.
Uhrzeit: 11.00 - 18.00 Uhr
Ort: Alle Museumsbereiche und Nationalpark-Haus

Romanlesung (21.05.2019): Gaby Kaden liest aus "Küsten..?.." - mehr wird noch nicht verraten

Die Carolinensieler Krimiautorin Gaby Kaden liest im Kapitänshaus spannende Episoden aus ihrem neuen Kriminalroman „Küsten...“ und im Dezember aus ihrem dann erscheinenden Krimi „Küsten…“, mehr wird noch nicht verraten.

Eintritt 7,50 €,
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Kapitänshaus

Karten erhältlich in der Cliner Quelle unter 04464-9493-0.

freitags im Kapitänshaus (31.05.2019): „Und Gott sprach: Es werde Ostfriesland‘“ – Die Wattenküste im Lichte von Schöpfungsmythos und Naturphilosophie - Vortrag von Peter Kremer

Und Gott sprach: "Es werde Ostfriesland"

Die Geographie der südlichen Nordsee im Spiegel von Schöpfungsmythen und Naturphilosophie

Schöpfungsmythen sind keine willkürlich erfundenen Märchen, sondern Erzählungen über den Anfang der Welt, in denen sich Natur- und Umwelterfahrungen widerspiegeln. Auch die Naturphilosophie als erste abendländische Wissenschaft fragt nach dem Ursprung allen Seins. Dieser Vortrag entführt uns in das Denken von vor 2500 Jahren und eröffnet auf diese Weise einen neuen Blick auf die Landschaften der südlichen Nordsee.

Eintritt: 5 €
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Kapitänshaus

freitags im Kapitänshaus (14.06.2019): "Tee bei Marie" - Literarische Führung mit Marie Ulfers' Roman "Windiger Siel" im Rahmen des Lebendigen Frauenkalenders 2019

Vortrag von Britta Schmidt von der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer.

Das Weltnaturerbe Wattenmeer liegt direkt vor unserer Haustür. Ausgezeichnet u.a. aufgrund seiner Einzigartigkeit gibt es dennoch weitere Lebensräume entlang der Küsten, welche durch das stete Kommen und Gehen des Meeres bestimmt werden. Britta Schmidt, Mitarbeiterin der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, berichtet von der Faszination, der Bedeutung und der Notwendigkeit des Schutzes dieses außergewöhnlichen Lebensraumes.

Eintritt: 5 €
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Kapitänshaus

Deutsches Sielhafenmuseum - Alte Pastorei und GEBRÜDER AZ:5
Deutsches Sielhafenmuseum - Butzenwand im Kapitänshaus
Deutsches Sielhafenmuseum - Tor zur Welt, Kompass
Deutsches Sielhafenmuseum - Tor zur Welt, Filigranring