Aktuell

„Tee bei Marie“ – literarische Führung mit Marie Ulfers Roman "Windiger Siel" (Donnerstag, 27.12.2018, 16:30 – 18:00 Uhr)

Außerhalb des „freitags“-Programms bietet das Sielhafenmuseum nach Weihnachten einen gesonderten Termin für „Tee bei Marie“.

Tauchen Sie ein in die Blütezeit der Segelschifffahrt auf den Spuren des Romans "Windiger Siel" von Marie Ulfers (1880-1960), in dem die Heimatschriftstellerein Berichte ihres Vaters, des Kapitäns des Frachtseglers ANNA von Carolinensiel, verarbeitet.

Erleben Sie bei einer Tasse Ostfriesentee in der Schifferkneipe Freud und Leid der Carolinensieler Familien und begeben Sie sich auf Spurensuche nach der Familie Ulfers im weihnachtlich geschmückten Kapitänshaus.

Uhrzeit: 16:30 – 18:00 Uhr
Ort: Kapitänshaus (Am Hafen Ost 3)

Wintertag (Freitag, 28.12.2018)

In gemütlicher Atmosphäre können große und kleine Gäste Fliesen und Kapitänsbilder malen, heißen Tee und frische Neujahrskuchen und vieles mehr genießen - die schönste Art, das Museum in Winter zu erleben.

 

„Küstengötter“ – Die Carolinensieler Autorin Gaby Kaden liest aus ihrem neuesten Ostfriesland-Krimi (Sonntag, 30.12.2018)

Die Liebesnacht am Strand wird für Sanna zur Hölle. Ihr Geliebter hängt plötzlich aufgespießt an einem Strandwagen, ein langer Holzstiel ragt aus seiner Brust. Tage später wird der Anführer von „Thorgodins Kindern“, einer sektenartigen Verbindung tot aufgefunden. In seinem Kopf klafft ein riesiges Loch. Als kurz darauf in einem Windpark zwei der riesigen Ungetüme umfallen, ist Tomke und ihren Kollegen klar, das war kein Unfall. Schon lange kämpfen Bürgerinitiativen gegen die „Götter des Windes“… Das Ermittlerteam von der Küste ist gefordert.

Weitere Termine im Kapitänshaus des Sielhafenmuseums, an folgenden Dienstagen, 19.30 Uhr zum Preis von 7 Euro:
27.3., 1.5., 7.8. und 2.10.

Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Kapitänshaus

Verehrte Gäste unseres „Hafens voller Geschichten“ in Carolinensiel,

nach dem spannenden Jubiläumsjahr unter dem Motto "30 Jahre Museumshafen" heißt es im Jahr 2018 "auf zu neuen Ufern". Nach Ausarbeitung des Masterplans zur inhaltlichen und besucherorientierten Neugestaltung des Deutschen Sielhafenmuseums soll es nun in die Vorbereitung der Umsetzung gehen. Zunächst ist die Sanierung der Museumsgebäude durch das Programm Städtebaulicher Denkmalschutz geplant.

In der Alten Pastorei zeigen wir die Fotoausstellung MEER-MENSCHEN des Berliner Fotografen Ingo Gebhard mit großformatigen Porträts und Panoramabildern von der Inselküste. Im Kapitänshaus präsentieren wir passend zum wohnlichen Umfeld in drei Räumen im Obergeschoss die Ausstellung "Teeblättchen trifft Robinson - Onno Behrends Sammelbilder für Weltentdecker". Die Ausstellung, die in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Oldenburg und der Firma Onno Behrends Tee in Norden entstanden ist, wird hervorragend durch unsere eigene Sammlung mit Teedosen und Teegeschirr sowie weiteren Leihgaben aus dem Teemuseum in Norden ergänzt. Eine Klasse der Alexander-von-Humboldt-Schule in Wittmund führt im Rahmen der Ausstellung ein Tee-Projekt durch, und im September ergänzen zwei Vorträge über Ostfriesentee und speziell über die Sammelalben unsere Veranstaltungsreihe "freitags im Kapitänshaus". Alle Termine des Jahres 2018 sind über den Terminkalender abrufbar.

Die große Sonderausstellung 2017 „Carolinensiel – Das Tor zur Welt“ ist mit einem Raum auch im Jahr 2018 in der Alten Pastorei zu sehen. Die Ausstellung gibt das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben Carolinensiels zur Blütezeit der Handelsschifffahrt im 19. Jahrhundert wieder – hauptsächlich aus Sicht der Zuhause wirtschaftenden Frauen. Das Drehbuch für die Ausstellung bildete der Roman "Windiger Siel" der Heimatschriftstellerin Marie Ulfers, mit dem sie Ihrem Geburtsort Carolinensiel ein literarisches Denkmal setzte.

sielhafen_teegesellschaft-ritter-eden
sielhafen_aktuell_1
sielhafen_teegesellschaft-ritter-eden